Aktuelle Pressemitteilungen:


Aktuelles in sozialen Medien:


Posts auf Facebook

Gute Nachrichten für #Gronau: Die Stadtwerke Bad Vilbel haben angekündigt, das Bauprojekt “Am Gronauer Bahnhof” in Eigenregie zu realisieren – und dabei weiteren bezahlbaren Wohnraum zu schaffen! 👍🏘 Ursprünglich wollte ein Investor auf dem Areal Eigentumswohnungen bauen, allerdings konnten sich Stadt und Investor trotz langer Verhandlungen nicht einigen. Umso positiver beurteilen wir von der JU #BadVilbel die Initiative der Stadtwerke: “Wir freuen uns sehr, dass am Gronauer Bahnhof wie zuvor schon in Dortelweil günstige Wohnungen entstehen werden. Gerade für junge Menschen und Familien wird es im Rhein-Main-Gebiet immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden”, sagt unsere stellvertretende Vorsitzende Franziska Giallongo, die selbst mit ihrer Familie in Gronau lebt. “Dementsprechend ist jede weitere günstige Wohnung ein Gewinn.” Für die Gronauerinnen und Gronauer ein weiterer wichtiger Aspekt: Neben Mietwohnungen werden auch ein Einkaufsmarkt und eine Arztpraxis entstehen. “Für den Stadtteil bedeutet das eine immense Aufwertung”, betont unser Vorstandsmitglied Lukas Worel, ebenfalls aus Gronau. “Wir werden das Projekt gespannt und intensiv begleiten.”


Wir gratulieren unserem Ehrenvorsitzenden Sebastian Wysocki von Herzen zu seinem Wahlsieg in #BadVilbel: Wir sind froh und stolz, dass Du unser nächster Bürgermeister wirst! 🥳 Mit Dir haben wir einen jungen, nahbaren, überaus kompetenten und fleißigen Bürgermeister, der die Lebensrealität unserer Generation kennt 👏 #BadVilbelimHerzen


Mit unserem Infostand an der Neuen Mitte haben wir heute die heiße Wahlkampfphase für unseren Bürgermeisterkandidaten und Ehrenvorsitzenden Sebastian Wysocki eröffnet! 🔥👏 Sebastian kennt die Lebenrealität unserer Generation und setzt sich schon seit vielen Jahren für ein jugendgerechtes #BadVilbel ein. Deshalb kämpfen wir dafür, dass er unser nächster Bürgermeister wird 💪 #BadVilbelimHerzen

Posts auf Instagram

Gute Nachrichten für #Gronau: Die Stadtwerke Bad Vilbel haben angekündigt, das Bauprojekt “Am Gronauer Bahnhof” in Eigenregie zu realisieren – und dabei weiteren bezahlbaren Wohnraum zu schaffen! 👍🏘 Ursprünglich wollte ein Investor auf dem Areal Eigentumswohnungen bauen, allerdings konnten sich Stadt und Investor trotz langer Verhandlungen nicht einigen.

Umso positiver beurteilen wir von der JU #BadVilbel die Initiative der Stadtwerke: “Wir freuen uns sehr, dass am Gronauer Bahnhof wie zuvor schon in Dortelweil günstige Wohnungen entstehen werden. Gerade für junge Menschen und Familien wird es im Rhein-Main-Gebiet immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden”, sagt unsere stellvertretende Vorsitzende @franziskagiallongo, die selbst mit ihrer Familie in Gronau lebt. “Dementsprechend ist jede weitere günstige Wohnung ein Gewinn.”

Für die Gronauerinnen und Gronauer ein weiterer wichtiger Aspekt: Neben Mietwohnungen werden auch ein Einkaufsmarkt und eine Arztpraxis entstehen. “Für den Stadtteil bedeutet das eine immense Aufwertung”, betont unser Vorstandsmitglied Lukas Worel (@luwo44) ebenfalls aus Gronau. “Wir werden das Projekt gespannt und intensiv begleiten.”


Wir gratulieren unserem Ehrenvorsitzenden Sebastian Wysocki von Herzen zu seinem Wahlsieg in #BadVilbel: Wir sind froh und stolz, dass Du unser nächster Bürgermeister wirst! 🥳

Mit Dir haben wir einen jungen, nahbaren, überaus kompetenten und fleißigen Bürgermeister, der die Lebensrealität unserer Generation kennt 👏

#BadVilbelimHerzen @bastiwy


Mit unserem Infostand an der Neuen Mitte haben wir heute die heiße Wahlkampfphase für unseren Bürgermeisterkandidaten und Ehrenvorsitzenden Sebastian Wysocki (@bastiwy) eröffnet! 🔥👏

Sebastian kennt die Lebenrealität unserer Generation und setzt sich schon seit vielen Jahren für ein jugendgerechtes #BadVilbel ein. Deshalb kämpfen wir dafür, dass er unser nächster Bürgermeister wird 💪

#BadVilbelimHerzen